Heinz-Peter Gielow - Freier Redner im Kreis Konstanz Email an Heinz-Peter Gielow - Freier Redner

Liebe Besucher von meiner Web,

liebe Interessierte, euch alle, heiße ich auf´s herzlichste Willkommen!

Zunächst möchte ich mich vorstellen, damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt:
Es war im Jahr1983, als ich einen Aufsatz las, der von einem Heiligen Mann, einem Avatar
aus Indien berichtete.
Ich war so sehr fasziniert, dass ich beschloss: Über Ihn möchte ich mehr erfahren.
Ich konnte Kontakte mit Menschen schließen, die schon bei Ihm in Indien waren. Sie
erzählten mir über wundersame Dinge die im Zusammenhang mit Ihm geschehen waren,
dass ich aus dem Staunen nicht mehr raus kam.
Diese Menschen waren es, die mir Bücher über Sein Wirken zu lesen gaben. Mit jedem
Buch das ich lesen konnte wuchs meine Faszination.
Ich durfte lesen, dass es Karma gab, welches zur Wiedergeburt führt.
Das, wonach ich mich schon immer gesehnt hatte, war nun greifbar nahe.
Meine Seele jubelte, denn sie war es wohl, die mir sagte: „Dort musst du ansetzen, dort ist
das Ziel allen Seins.“
Aber wie sollte dies geschehen können, mein beruflicher Alltag fraß mich fast auf. Die paar
Stunden die mir übrig blieben um mich spirituell weiterzuentwickeln, waren entschieden zu
wenig.
Es kam wie es kommen sollte: Mein Körper erkrankte dermaßen, dass mein beruflicher
Werdegang beendet war. Ich war weg vom Markt.
Dies war die Einladung der Hohen Geisteswelt für mich. Sie gab mir jetzt die Zeit die ich
benötigte um meinen spirituellen Weg zu finden.
Jahr für Jahr erhöhte sich mein spirituelles Wissen, aber noch immer wusste ich nicht
wohin mich der Weg führt.
Ich fühlte mich geborgen in meiner Spiritualität, aber mein Gesundheitsstand war immer
noch sehr bedenklich.
Zwischenzeitlich durfte ich von Jesus, von Maria, und von jenem Avatar träumen.
Es waren belehrende, wegweisende Träume.

Im Jahr 1999, mein Gesundheitszustand war mehr als bedenklich, flog ich, nach einer
visuellen Aufforderung, nach Indien. Mir wurde gesagt, ich würde als neuer Mensch nach
Deutschland zurückkommen.
Bei einer persönlichen Begegnung mit Ihm, dem Großen Avatar, geschah es: Zusätzlich zu
meiner Krankheit hatte ich noch eine totale Erkältung bekommen.
An jenem Tag saß ich in Seinem Tempel in der Ersten Reihe. Er ging durch die Menschenreihen
und kam direkt auf mich zu. Er stand vor mir schaute mich an, fragte mich wo ich
herkomme. Ich sagte Ihm: From Germany.“
Seine rechte Hand kreiste, und aus Seinen Fingerspitzen rieselte Heilige Asche in meine
offene Hand. Gleichzeitig berührte ich Seine Füße, und im selben Moment waren alle
vorhandenen Krankheitssymptome verschwunden. Ich war geheilt!
Ich kam, wie geweissagt, als neuer, als gesunder Mensch nach Deutschland zurück

Im Folgejahr flog ich, nach Aufforderung, wieder zu Ihm, ohne Krankensymptome.
Bei diesem Besuch sagte Er mir welcher Aufgabe ich folgen soll, ich sei jetzt bereit dafür.
Ich sollte den Menschen helfen ihren Weg zu finden.
Wie, würde mir gezeigt werden.

Heinz-Peter Gielow

Christentum